Vorträge

Hirnforschung ist hip und modern – und kompliziert. Deswegen muss man sie so präsentieren, dass sie jeder versteht. In meinen Vorträgen kombiniere ich daher Wissenschaft mit Unterhaltung und zeige, welche aufregenden Erkenntnisse die Neurobiologie bereithält.

Meine besondere und humorvolle Darbietung ermöglicht dabei jedem einen neuen Zugang zu wissenschaftlichen Themen. Hirnforschung wird einfach und greifbar, aber niemals banal und oberflächlich.


Alt Text

Brain the Company: Workshops & Seminare

Suchen Sie keine Innovationen! Locken Sie sie an! Denn neue Ideen sind schon längst in Ihrem Unternehmen angelegt. Nutzen Sie diesen Wissensschatz, optimieren Sie den Informationsfluss in Ihrem Unternehmen und bringen Sie die richtigen Leute zur richtigen Zeit zusammen.

Denn die Prinzipien der Biologie des Gehirns lassen sich auch auf die Wirtschaftswelt übertragen. Genau das mache ich in meinen Seminaren und Workshops – und optimiere das Wissensmanagement Ihres Unternehmens nach Vorbild des Gehirns.

I brain your company.

Deutscher Science Slam Meister

Science Slams sind eine besondere Form moderner Wissenskommunikation. Jungforscher treten dabei mit 10-minütigen Vorträgen vor Publikum gegeneinander an und präsentieren ihr Forschungsprojekt auf humorvolle und verständliche Art. Am Ende bestimmt das Publi­kum den Sieger.

Mit meinem Vortrag “Speed up your mind – Wie das Gehirn Geistesblitze beschleunigt” wurde ich deutscher Meister im Science Slam. So zeige ich, dass man auch in 10 Minuten komplexe Wissenschaft unterhaltsam und verständlich vermitteln kann.



Bücher

Seit 2013 veröffentliche ich populärwissenschaftliche Bücher und erkläre darin, wie das Gehirn funktioniert. Mit der “Biologie des Geistesblitzes” (Springer Spektrum, 2013) erweitere ich meinen Science Slam auf die Themen Hirnforschung und Kreativität. Im Buch “Hirnrissig. Die 20,5 größten Neuromythen – und wie unser Gehirn wirklich tickt” (Hanser, 2014) zeige ich unter anderem, was dran ist an männlichen und weiblichen Gehirnen. Das aktuellste Buch “Irren ist nützlich. Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind” (Hanser, Februar 2017) zeigt, warum unsere Schwächen für Ablenkung, Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit unsere eigentlichen Stärken auf dem Weg zu neuen Ideen und guten Entscheidungen sind. Denn es ist der Fehler im Denken, der uns von der unkreativen Maschine unterscheidet.

Alt Text

Vorträge

Hirnforschung ist hip und modern – und kompliziert. Deswegen muss man sie so präsentieren, dass sie jeder versteht. In meinen Vorträgen kombiniere ich daher Wissenschaft mit Unterhaltung und zeige, welche aufregenden Erkenntnisse die Neurobiologie bereithält.

Meine besondere und humorvolle Darbietung ermöglicht dabei jedem einen neuen Zugang zu wissenschaftlichen Themen. Hirnforschung wird einfach und greifbar, aber niemals banal und oberflächlich.

 

Alt Text

Brain the Company: Workshops & Seminare

Suchen Sie keine Innovationen! Locken Sie sie an! Denn neue Ideen sind schon längst in Ihrem Unternehmen angelegt. Nutzen Sie diesen Wissensschatz, optimieren Sie den Informationsfluss in Ihrem Unternehmen und bringen Sie die richtigen Leute zur richtigen Zeit zusammen.

Denn die Prinzipien der Biologie des Gehirns lassen sich auch auf die Wirtschaftswelt übertragen. Genau das mache ich in meinen Seminaren und Workshops – und optimiere das Wissensmanagement Ihres Unternehmens nach Vorbild des Gehirns.

I brain your company.

Alt Text

Deutscher Science Slam Meister

Science Slams sind eine besondere Form modernen Wissenskommunikation. Jungforscher treten dabei mit 10-minütigen Vorträgen vor Publikum gegeneinander an und präsentieren ihr Forschungsprojekt auf humorvolle und verständliche Art. Am Ende bestimmt das Publi­kum den Sieger.

Mit meinem Vortrag “Speed up your mind – Wie das Gehirn Geistesblitze beschleunigt” wurde ich deutscher Meister im Science Slam. So zeige ich, dass man auch in 10 Minuten komplexe Wissenschaft unterhaltsam und verständlich vermitteln kann.

Alt Text

Bücher

Seit 2013 veröffentliche ich populärwissenschaftliche Bücher und erkläre darin, wie das Gehirn funktioniert. Mit der “Biologie des Geistesblitzes” (Springer Spektrum, 2013) erweitere ich meinen Science Slam auf die Themen Hirnforschung und Kreativität. Im Buch “Hirnrissig. Die 20,5 größten Neuromythen – und wie unser Gehirn wirklich tickt” (Hanser, 2014) zeige ich unter anderem, was dran ist an männlichen und weiblichen Gehirnen. Das aktuellste Buch “Irren ist nützlich. Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind” (Hanser, Februar 2017) zeigt, warum unsere Schwächen für Ablenkung, Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit unsere eigentlichen Stärken auf dem Weg zu neuen Ideen und guten Entscheidungen sind. Denn es ist der Fehler im Denken, der uns von der unkreativen Maschine unterscheidet.


Kontaktieren Sie mich gerne für Anfragen oder Feedback:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht